• Call us: +44 7851 791521
  • info@idealcourses.co.uk

Falsche Freunde, Irrungen, Wirrungen – auch sprachlich - Ideal English Language Courses

Falsche Freunde haben wir in unserem Leben schon alle getroffen. Die wollen wir jedoch schnell vergessen und uns stattdessen ausführlicher mit den sprachlichen
Fußangeln beschäftigen.

Letztens hielt ich einen Englisch Workshop in Frankfurt am Main, und die sprachlichen falschen Freunde, die ich dort traf, möchte ich Ihnen heute einmal vorstellen.

Während der Zugfahrt zwischen dem Frankfurter Flughafen und dem Frankfurter Hauptbahnhof wurde mein asiatischer Sitznachbar zunehmend nervös, aufgeregt und schließlich ärgerlich, weil der deutsche Zugbegleiter ihm laufend vorhielt: „Your ticket is not guilty!“ Um dem armen Mann zu helfen und den fruchtlosen Disput zu beenden, erklärte ich meinem echauffierten Nachbarn, dass der Schaffner ihm mitteilen wollte, dass er ein ungültiges Ticket habe. Ungültig heißt allerdings „not valid“ , und dies wiederum musste ich dann dem ratlosen Zugbegleiter klar machen.

Am zweiten Morgen meines Workshops teilte mir ein Kunde folgendes mit: „I have become an email yesterday.“ Nach meinem freundlichen Hinweis, dass dies kaum der Fall gewesen sein kann, beteuerte der Kunde lebhaft, dass er hundertprozentig das Email bekommen habe. Niemals, entgegnete ich, der Kunde stehe doch persönlich und leibhaftig vor mir! Nun, die Verwirrung löste sich auf, als ein weiterer Teilnehmer einige Beispiele gab für become, became, become. Großes Gelächter daraufhin, denn become (werden) hat schließlich eine völlig andere Bedeutung als receive (erhalten).

Am letzten Tag des IDEAL- Workshops fragte ich die Gruppe, ob sie mit den Speisen des Vorabends zufrieden gewesen sei. Wir hatten im Ortsteil Sachsenhausen einen zünftigen Abend verbracht mit Äppelwoi und eher rustikalen Gerichten. Ein Kunde war bereit, als erster sein Resümee zu artikulieren: „Yes, Peter, they cooked a delicious meal yesterday. It was something with bones.“ Und da war wieder einer der falschen Freunde, die einen oft heimtückisch anfallen: bones bedeutet Knochen – und beans die Bohnen auf dem Teller!

Wir von IDEAL English Language & Culture sind permanent auf der Pirsch nach diesen falschen Freunden – ob in unserem schönen Seebad Brighton oder irgendwo in Deutschland.

Ist Ihnen auch schon einmal ein false friend untergekommen? Dann teilen Sie uns den doch mit, damit wir ihn in unsere Sammlung aufnehmen können!

Subscribe
Englisch Tips